Camping Slowenien mit Hund und Familie am Fluss

Camping in Slowenien, ob am Fluss, Meer oder See, ist eine sinnvolle Alternative gegenüber die mit Touristen vollgestopften konventionellen Urlaubsziele. Nicht nur punktet solch ein Naturcampingplatz mit attraktiven Preisen. Außerdem ist das Camping Slowenien insbesondere für zahlreiche natürliche Highlights bekannt, von alpinen Tälern über die Berge und Seen bis hin zur Adria und dem Inneren mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Ganz zu schweigen von der smaragdgrünen Soca und fast unendlichen Wäldern.

Suchen Sie auch einen erstklassigen und vor allem ruhigen Naturcampingplatz im Wald, um die Außenwelt völlig auszuschalten und sich zu entspannen? Dann suchen Sie nicht weiter, denn das Camp Koren ist für Sie wie geschaffen, ob als Single, zu zweit oder mit ganzer Familie. Der Naturcampingplatz von Koren liegt mitten im Wald, abseits der großen Städte und trotzdem nahe genug, um all die schönsten Highlights mit einer kurzen Fahrt entdeckten zu können. Indem Sie im Camp Koren einen Urlaub machen, erwartet Sie erstklassiges Camping im Soca Tal im Westen von Slowenien, das Sie noch lange nicht vergessen werden.

Naturcampingplatz

Naturcampingplatz für jeden Geschmack und gute Erfahrungen

Ob Sie gerne Ihren Urlaub beim Zelten oder in einer luxuriösen Holzhütte verbringen, hängt ganz von Ihnen ab. Im Camp Koren stehen Ihnen jedoch beide Arten vom Camping in Slowenien zur Auswahl. Der Naturcampingplatz liegt ganz in der Nähe von der Soca, einen halben Kilometer entfernt von Kobarid in Slowenien, und zwar umgeben von einem wunderschönen Wald, der im Sommer den Schatten für die Besucher spendet.

Der Naturcampingplatz des Camps Koren liegt gerade an der Stelle, wo die Soca aus ihrer Schlucht heraustritt und sich ausweitet sowie verlangsamt. So können Sie die Tage beim Camping im Camp Kobarid aus Slowenien am Strand verbringen. Wenn es draußen besonders heiß ist, wird Ihnen eine Erfrischung im Fluss bestimmt guttun. Das Camping Slowenien im Soca Tal bedeutet aber nicht nur Beine hoch und den ganzen Tag im Camp oder am Fluss zu verweilen.

Naturcampingplatz

Aktiver Urlaub beim Camping für beste Erfahrungen

Nicht nur das Camping an der Soca. Auch die Umgebung vom Naturcampingplatz Koren im Westen von Slowenien bietet mit naheliegenden Hügeln, Bergen und Schluchten eine hervorragende Kulisse für verschiedenste Sportaktivitäten. Für reichlich Adrenalin beim Camping in Slowenien, genauer gesagt im Camp Koren, sorgen das Paragliding oder Rafting auf der Stromschnelle der Soca. Sie brauchen aber nicht mal den Naturcampingplatz zu verlassen, um Adrenalin zu spüren, da sich im Camp eine 8 Meter hohe Kletterwand befindet.

Camping Slowenien

Wollen Sie Ihren Urlaub beim Camping in Slowenien mit Hund oder Familie ruhiger genießen, dann können Sie an einer kürzeren geführten Wanderung oder Radtour teilnehmen. Neben den natürlichen Highlights können Sie in der Umgebung vom Naturcampingplatz Koren einen wichtigen Teil der Geschichte von Slowenien und Europa entdecken. Dies bezieht sich auf die Napoleonbrücke oder das Museum des Ersten Weltkrieges, welches nicht nur in Slowenien, sondern europa- und weltweit bekannt ist.

Luxuriöses und nachhaltiges Camping in Slowenien im Herzen der Alpen

Ein Highlight vom Camping auf dem Naturcampingplatz ist, dass das Camp großen Wert auf die Nachhaltigkeit legt. Das beweist das Öko-Gänseblümchen, wobei es sich um das europäische Zertifikat für Öko-Tourismus handelt.

Außerdem können Sie im Camp Koren in einem der Glamping Hütten übernachten, die wegen der Lage mitten im Wald zu den schönsten Plätzen für das Camping in Slowenien gehören. Also, worauf noch warten. Setzten Sie sich mit dem Camp in Verbindung und buchen Sie schon Ihren Naturcampingplatz an der Soca. Gute Erfahrungen beim Camping sind garantiert.

Camping Slowenien Erfahrungen