Camping in Slowenien am Fluss mit Hund

Camping in Slowenien ist eine hervorragende Wahl, wenn Sie im Winter oder im Sommer die vollgestopften Skipisten und Strände an der Adria vermeiden und trotzdem einen unvergesslichen Urlaub mitten in der Natur verbringen möchten. Ob am Meer oder am See, am Fuß der Alpen oder am Fluss – die vielfältigen Möglichkeiten für das Camping in Slowenien begeistern auch die anspruchsvollsten Touristen. Eines der schönsten alternativen Campingplätze ist jedoch das Soca Tal mit seinem smaragdgrünen Fluss vor den Alpen.

Es ist aber nicht nur der Fluss Soca in Slowenien, sondern auch seine Umgebung mit zahlreichen Wanderwegen, Skipisten und Bergen, die dieses touristische Juwel in Europa ausmachen. Sind Sie es schon satt von klassischen Reisedestinationen? Dann ist das Camping in Slowenien im Camp Koren die perfekte Option für Sie. Das Camp bietet Ihnen eine große Vielfalt an Outdoor-Aktivitäten an, sodass Sie Ihren Urlaub in einer der schönsten Ecken Europas verbringen können. Sie brauchen aber kein Outdoor-Fan zu sein. Das Camp ist umgeben von Wald, sodass Sie die heißesten Tage im Schatten der Bäume verbringen und dem Rauschen der Soca zuhören können – Erholung pur.

Camping in Slowenien (Europa)

Camping Soca Slowenien – das Naturjuwel für jeden Geschmack

Ganz gleich, ob Sie den Urlaub beim Camping aktiv oder als Erholung verbringen möchten. Das Camp Koren wird garantiert zu Ihrem zweiten Zuhause, wenn Sie ein unverfälschtes Erlebnis in der Natur suchen. Alternative Campingplätze des slowenischen Camps haben Platz für maximal 200 Gäste, sodass Sie beim Camping nicht gestört werden. Das Camp liegt im Westen von Slowenien, einen halben Kilometer von Kobarid entfernt, wo Soca die enge Schlucht verlässt und sich am Fuß des Camps ausweitet, sodass Sie die Sonne an den Sandbänken des Flusses tanken können.

Diejenigen, die auch im Urlaub nicht ohne Bewegung aushalten, werden von dem Soca Tal voll begeistert sein. Mag sein, dass das Camping in Slowenien einiges anbietet, aber das Tal entlang des smaragdgrünen Flusses ist etwas ganz besonders. Ob Aktivitäten im, am oder auf dem Wasser, in den Bergen oder auf Hügeln – im und um das Camp Koren finden Sie zweifelsohne die passende Kulisse für Ihren nächsten Urlaub.

Camping Soca Slowenien in der Natur

Camping in Camp Koren aus Slowenien – in und mit der Natur

Ob das Camping in Slowenien oder Europa – den Trends zufolge bevorzugen die Touristen immer öfter die unberührten Naturjuwelen vor Massentourismus, wie man es an der Adriaküsten kennt. Entscheiden Sie sich für das Camping in Slowenien und für alternative Campingplätze des Soca Tales, dann können Sie vollgestopfte Autobahnen und Strände gleich vergessen, denn im Camp Koren werden Sie nur von Vogelgezwitscher gestört.
Um alle Anforderungen zu erfüllen, hat das Camp Koren mitten in Europa sowohl Platz für Zelte als auch für Wohnmobile und Wohnwagen. Zur Wahl stehen Ihnen aber noch ökologische Häuser und äußerst beliebte Holzhütten fürs Glamping.

WINTERSPORTAKTIVITÄTEN in Europa

Aktivitäten beim Camping in Camp Koren – Entspannung oder Adrenalin pur

Camping in Slowenien im Camp Koren lässt bestimmt keinen Wunsch offen, egal, ob Sie sich nur erholen oder pures Adrenalin bei Outdoor-Aktivitäten spüren möchten. Die Soca bietet mit seiner Umgebung Platz für Wanderer, Kletterer, Sportfischer, Wassersport-Fans, Paraglieder und andere Urlauber, die das Grüne genießen wollen.

Zu erwähnen wäre noch der acht Meter hohe Kletterturm im Camp, der sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Kletterer bestens geeignet ist. Wollen Sie noch mehr über andere alternative Aktivitätsoptionen und das Camping in Slowenien im Soca Tal erfahren? Dann checken Sie die Website des Camps und buchen Sie Ihren nächsten Urlaub und verbringen Sie ihn mit Familie oder Hund beim Camping im Camp Koren aus Slowenien.