Innovative Logistiksysteme für die Lebensmittelindustrie

In der Lebensmittelindustrie werden zunehmend komplexere Produktionslinien eingesetzt. Dies trifft auf alle Bereiche lebensmittelverarbeitender Betriebe zu. Beispielsweise werden in fleischverarbeitenden Unternehmen hohe Anforderungen an die innerbetriebliche Logistik gestellt, um den Workflow zu optimieren. Der global aufgestellte slowenische Hersteller Nieros zählt zu den führenden Anbietern kompletter und komplexer Logistiksysteme für viele Bereiche der Industrie. Innovative Technologien verbessern den Workflow jeder Lebensmittelverarbeitungslinie. Eine innerbetriebliche Logistik die nach dem First-In-First-Out Prinzip arbeitet sorgt in jedem Unternehmen für einen kostenoptimierten Ablauf. Nieros fertigt nicht nur Förderbänder mit Rollenbahnen aus Edelstahl für Transportsysteme der Industrie, sondern ergänzend dazu auch Niederdrucksysteme für die gründliche Reinigung und Desinfektion sämtlicher Elemente des Logistiksystems. Insbesondere in der Lebensmittelindustrie und in fleischverarbeitenden Betrieben sind strenge Verordnungen in Bezug auf Hygiene einzuhalten. Mit Niederdrucksystemen bzw. Niederdruckreinigungssystemen bietet Nieros ein besonders effektives und zugleich schonendes Verfahren zur grünlichen Reinigung und Desinfektion der kompletten Produktionslinie. Aufgrund des verwendeten Niederdruckverfahrens wird die Aerosolbildung so gering wie möglich gehalten. Mit dem Niederdrucksystem können viele unterschiedliche Chemikalien und Schaumreiniger zur Reinigung von Flächen und Geräten eingesetzt werden. Die Anlagen bietet Nieros als stationäre oder mobile Systeme an. So kann jedes Unternehmen das für Ihre innerbetriebliche Logistik passende Verfahren auswählen. Der slowenische Spezialist hat bereits mehrfach hochkomplexe, komplette Lebensmittelproduktionslinien mit integrierter Logistik für namhafte Unternehmen der Branche entwickelt, gefertigt und implementiert.

Die erfahrenen Berater erarbeiten gemeinsam mit den Kunden individuelle Lösungen für jedes Unternehmen.

Niederdrucksystem

Niederdrucksysteme eignen sich für die Reinigung von Produktionslinien

Um Lebensmittelproduktionslinien in der Industrie, inklusive der Förderbänder, regelmäßig gründlich zu reinigen, werden bevorzugt sogenannte Niederdrucksysteme – auch Niederdruckreinigungssystem genannt – eingesetzt. Niederdrucksysteme haben den großen Vorteil der geringen Aerosolbildung. Ein wesentlicher Vorteil gegenüber Hochdruckreinigern. Beim Reinigen und Desinfizieren von Hallen, Flächen und Rollenbahnen aus Edelstahl in der Lebensmittelindustrie verlangt die Hygieneverordnung den Einsatz von Reinigungssystemen die eben diese Aerosolbildung möglichst gering hält.

Produktionslinien gleich welcher Art, aber insbesondere in fleischverarbeitenden Betrieben verschmutzen und müssen aus Hygienegründen regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden. Gleiches gilt für Logistiksysteme und Förderbänder in der Industrie. Der regelmäßige Reinigungsvorgang mit Niederdrucksystemen gewährleistet die Einhaltung der lokalen Hygieneschutzverordnungen. Diese Systeme können mit diversen, zugelassenen Chemikalien befüllt oder lediglich mit Schaum oder Wasser betrieben werden. Reinigen, spülen und desinfizieren sind die drei Säulen der Niederdrucksystem. Niederdruckreinigungssysteme werden von Nieros als stationäre und mobile Ausführung angeboten. Sie erfüllen in beiden Versionen ihren Zweck und garantieren eine keimfreie Umgebung und eine keimfreie Lebensmittelproduktionslinie.

Das zentrale Niederdrucksystem kann an einem geeigneten Standort innerhalb der Produktionsgebäude installiert werden und ermöglicht über zu installierende Versorgungsleitungen den Betrieb von Reinigungsschläuchen inkl. Zubehör an benötigter Stelle. Dezentrale, also mobile Einheiten des Niederdruckreinigungssystems sind dagegen flexibel an jedem verschmutzten Ort einsetzbar.

Detaillierte Informationen zu den innovativen und kostengünstigen Nieros Niederdrucksystemen finden Sie auf der Website, dem umfangreichen Produktkatalog oder bei einer der zahlreichen Niederlassungen – übrigens auch in Deutschland.

Reinigung von Förderbändern in der Industrie mit Niederdrucksystemen

Je größer ein Lebensmittelverarbeitungsbetrieb desto umfangreicher gestaltet sich das innerbetriebliche Logistiksystem. Moderne digitale Logistiksysteme von Nieros sorgen für einen reibungslosen und effektiven Ablauf der Lebensmittelproduktion. Unverzichtbare Transportelemente eines Logistiksystems in der Industrie sind die Transport- und Förderbänder inklusive Rollenbahnen aus Edelstahl. In der Industrie müssen sämtliche Elemente der Logistik auch einer regelmäßigen Reinigung unterzogen werden. Neben der Produktion komplexer Logistiksysteme und der Errichtung kompletter Lebensmittelproduktionslinien verkauft das slowenische Unternehmen NIEROS auch die entsprechenden Reinigungssysteme.

Förderbänder Industrie

Zentrales Niederdruckreinigungssystem:

An zentraler Stelle eines Betriebes – vorzugsweise in einem abgeschlossenen Raum - befinden sich fest installiert das Niederdrucksystem, verschiedene Behälter für klares Wasser und diverse Reinigungsmittel und die Steuerungseinheit. Von dort aus führen fest installierte Leitungen zu den Abnahmestellen an denen die Reinigungsgeräte adaptiert werden können.

Dezentrales Niederdruckreinigungssystem:

Eine mobile Einheit die alle Komponenten des Niederdrucksystems und für die Reinigung enthalten und mit der Sie völlig flexibel an jeden zu reinigenden Ort gelangen.

Die Reinigung mit einem Niederdrucksystem erfolgt in vier aufeinander abgestimmten Schritten.

Vorreinigung mit einem Wasserstrahl zum Entfernen grober Verunreinigungen. Die Möglichkeit des Einsatzes von Schaumreiniger. Spülung mit klarem Wasser und abschließend die Desinfektion der Geräte und Flächen.

Für die Reinigung und Desinfizierung von Logistiksystemen sowie Transport- und Förderbänder entlang von Produktionslinien ist die Installation eines zentralen Niederdrucksystems sinnvoll. Für sporadische Reinigungsintervalle an unterschiedlichen Stellen bietet sich die mobile Einheit an.

Intelligente Logistiklösungen optimieren den Produktionsfluss

NIEROS ist Ihr kompetenter Partner für die Entwicklung und Implementierung komplexer und intelligenter Logistiksysteme. Intelligente Logistiklösungen optimieren Produktionsprozesse und sparen dadurch Zeit und Kosten in der Produktion in der Lebensmittelproduktion. Automatisierte Transportsysteme beschleunigen und optimieren jeden Güterfluss. NIEROS hat bereits für namhafte Unternehmen der Branche komplette Lebensmittelproduktionslinien entwickelt und installiert. Sämtliche Module und Förderbänder entsprechen den höchsten technischen und hygienischen Standards der Industrie und sind mit intelligenten Steuerungssystemen ausgestattet. Die Logistiksysteme des slowenischen Herstellers beschleunigen mit höchster Leistungsfähigkeit und durch optimierte Materialtransportlinien sämtliche Produktionsprozesse. Das bedeutet Kostenreduzierung bei gleichzeitiger Qualitätssteigerung und Verbesserung der Arbeitssicherheit. Logistiksysteme werden stets an die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens angepasst. Durch verbesserten Arbeitsfluss wird die Produktivität deutlich gesteigert.

Um die Förderbänder der Transportlogistik in der Industrie hygienische einwandfrei reinigen zu können, verkauft Nieros zentrale und dezentrale Reinigungssysteme auf der Basis eines Niederdrucksystems.

Schauen Sie in den umfangreichen Produktkatalog. Dort finden Sie detaillierte Informationen zum Niederdrucksystem und den von Nieros angebotenen Logistiklösungen.

In der deutschen Niederlassung wird jeder Interessent zu Produkten die der Umsetzung innerbetrieblicher Hygienekonzepte dienlich sind, zu industriellen Waschanlagen und dem umfangreichen Angebot von Ausrüstungen für lebensmittelverarbeitende Unternehmen intensiv beraten.