Hygienestationen zur Fuß- und Händereinigung

Hygienestationen von Nieros zeichnen sich durch zahlreiche Vorteile aus. Einer davon ist bestimmt exzellente und gründliche Hände- und Fußreinigung, die gleichzeitig verlaufen. Bei solchen Hygienestationen handelt es sich um automatische Händedesinfektionsgeräte sowie Fußreinigungsgeräte, die aus hochwertigen Materialien hergestellt werden. Hygienestationen gibt es in vielen Ausführungen, bei den meisten aber geht es um Hygienestationen für viele Personen. Aus diesem Grund benutzt man sie zur Hände- und Fußreinigung in der Produktion. Mobile und automatische Händedesinfektionsgeräte zum Händeeinseifen haben auch Einheiten, die die Hände automatisch desinfizieren sowie einseifen. Außerdem zeichnen sich diese durch weitere Hygieneausrüstung aus: durch qualitätsvolle Bürsten-Reiniger, großen Desinfektionsbecken mit Abtropfzone sowie durch den Durchgang mit kontrolliertem Drehkreuz. Automatische Händedesinfektionsgeräte sich durch einen Gummi geschützt und verfügen über eine beleuchtete Kammer. Dazu kommt noch eine Desinfektion der Schuhe: auch in solchen Geräten ist automatische Desinfektionsmittel-Dosierung integriert.

Hygienestation dient zur Händehygienestation hc xxl

Kostengünstige automatische Händedesinfektionsgeräte

In so einer Zeit scheinen gründliche Reinigung und Desinfektion noch wichtiger zu sein als sonst. Gute Reinigungs- und Desinfektionsmittel sowie effektive und mobile Hygienestationen sind leicht, kostengünstig und schnell. Sie minimieren das Kontaminationsrisiko in der Industrie, darunter vor allem in der Lebensmittelindustrie, in der es noch bedeutsamer ist, sich an den Hygieneanforderungen zu halten. Hygienestationen für viele Personen ermöglichen entweder gründliche Händereinigung oder eine Desinfektion der Schuhe. Es gibt aber solche Geräte, die beides in Einem vereinigen; Letztere dienen zur gleichzeitigen Hände- und Fußreinigung. Bei Nieros verfügen wir im Bereich der Hygienestationen über langjährige Erfahrungen und bieten unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen für ihre Industrie an.

Hochwertige Hygienetechnik und Hygieneausrüstung

Bei Nieros beschäftigen wir uns schön längst nicht mehr nur mit der Herstellung von hochwertiger Edelstahltechnik, sondern bieten unseren Kunden allumfassenden Kundendienst und zuverlässige Unterstützung. Nieros ist mitunter schon in mehr als 30 Staaten vertreten und bieten innovative Hygienelösungen – u.a. Desinfektion der Schuhe, automatische Händedesinfektionsgeräte, Hygienestationen für viele Personen sowie weitere Hygieneausrüstung – auf fast allen Kontinenten der Welt. Dies macht uns für einen zuverlässigen und vertrauenswürdigen Geschäftspartner. Der aktuellen Situation halber sind Anforderungen in der Lebensmittelindustrie immer höher, hier aber bietet Nieros hochwertige Logistiksysteme und Hygienetechnik an.

Gründliche Desinfektion der Schuhe oder Hände

Neben maßgeschneiderten Lösungen für gründliche Desinfektion der Schuhe fokussiert sich Nieros in der letzten Zeit insbesondere auf optimale Händedesinfektionslösungen. Hygienestationen garantieren Händedesinfektion ohne Alkohol, automatische Händedesinfektionsgeräte aber kommen mit guten Händedesinfektionsmitteln und Händedesinfektionsspender. Hygienestationen zur Händereinigung vermeiden Produktkontamination und erreichen auch die höchsten Hygienestandards von HACCP, NSF und IFS. Jeder Händereinigungsprozess fängt mit gründlichem Seifen an, gefolgt von einer guten Spülung unter fließendem Wasser. Händedesinfektion erfolgt erst nach gründlichem Händetrocknen. Auf diese Weise führt das Personal alle Schritte auf, ohne einen zu überspringen.

Händedesinfektionsgerät


Hygienestationen mit weiterer Hygieneausrüstung

Qualität der Hygienestationen ist fast genauso wichtig wie eventuelles Zubehör. Deswegen entscheiden sich die Kunden sowohl für Hände- und Fußreinigung. Beide sind beim Betreten der Produktionsstätte nämlich wichtig und vermeiden die Produktkontamination. Jeder Nieros-Prozess wird deshalb gut geplant und angewendet, um eventuelle Kontaminationen zu vermeiden. Dies garantiert schließlich auch eine drehkreuzgesteuerte Passage, die nur dem Personal mit desinfizierten Händen und Füßen in den Produktionsbereich erlaubt.