Stellen Sie Ihren Mitarbeitern Handdesinfektionsmittel zur Verfügung

Neben der gründlichen Handreinigung mit Seife zählt die regelmäßige und richtige Anwendung von Handdesinfektionsmittel zur wichtigsten Prävention zum Schutz vor Infektionen. In jedem gewerblichen Betrieb sollten ausreichend Spender für Händedesinfektionsmittel aufgestellt werden. Um sicherzustellen dass jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin die genaue Prozedur auch einhält, sollte eine Unterweisung erfolgen und zusätzlich an jedem relevanten Standort eine Anleitung zur richtigen Händedesinfektion gut sichtbar ausgehängt werden. Am besten in mehreren Sprachen. Dies verlangt bereits das innerbetriebliche Hygienekonzept. Die regelmäßige Anwendung von Desinfektionsspendern schütz Personal und Produktion gleichermaßen. Insbesondere in hygienisch sensiblen Betrieben der Nahrungsmittelindustrie.

Das Bereitstellen von Handdesinfektionsmittel ist auch auch an mehreren Standorten entlang von Lebensmittelverarbeitungslinien geboten. Ein Blick in die aktuelle Gefährdungsbeurteilung und ins innerbetriebliche Hygienekonzept verschafft hier Aufklärung.

Handreinigung

Durch richte Handreinigung und die regelmäßige Anwendung von Handdesinfektionsmittel wird ein Einbringen von Schmutz und Keimen in die Produktion vermieden.

In jedem Unternehmen der Lebensmittelindustrie und Großgastronomie muß die entsprechende Ausstattung zur Handreinigung und Desinfektion vorhanden sein. Der effektivste Weg ist die ausreichende Bereitstellung von Spendern für Händedesinfektionsmittel und gut lesbare, verständlich formulierte Anleitungen zur vorschriftsmäßigen Händedesinfektion.

Der slowenische Hersteller hochwertiger Hygienetechnik NIEROS liefert das nötige Zubehör. Robuste, leicht bedienbare Desinfektionsmittel- und Seifenspender, sowie Handdesinfektionsmittel ohne Alkohol.

Handreinigung und -desinfektion bilden die Grundlage der Personal-Hygiene

Um die in lebensmittelverarbeitenden Betrieben geforderte Hygiene zu erzielen, muss die entsprechende Hygienetechnik-Ausstattung zur Handreinigung vorhanden sein. Der slowenische Marktführer in Hygienetechnik NIEROS hat in seinem umfangreichen Sortiment alles was Betriebe für die Umsetzung von Hygienekonzepten benötigen. Beispielsweise Handdesinfektionsmittel, manuell zu bedienende Seifenspender und Desinfektionsspender aus robustem Edelstahl.

Diese müssen in jedem Betrieb als Grundausstattung in ausreichender Zahl vorhanden sein.

Neben den robusten Spendern für Seifen- und Händedesinfektionsmittel hat NIEROS sogenannte Hygienestationen entwickelt. Hygieneschleusen vereinfachen die geforderte Handreinigung durch automatische, sensorgesteuerte und berührungslose Abgabe des Handdesinfektionsmittels. Wiederholte Unterweisungen zur richtigen Benutzung der Hygienestationen verfestigen die Akzeptanz zur regelmäßige Umsetzung der wichtigen Handreinigung. Hilfreich sind auch an relevanten Standorten ausgehängte bildliche Anleitungen zur richtigen Händedesinfektion.

Automatische Spender für Händedesinfektionsmittel erhöhen die Bereitschaft des Personals für die Anwendung der in der Lebensmittelindustrie so wichtigen Händehygiene.

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sollten bei der Benutzung von Desinfektions- und Seifenspendern stets den Anordnungen zur Hygiene befolgen, um sich und andere zu schützen und eine Kontamination der Produktion zu vermeiden.

Die modernen Hygienestationen von NIEROS gibt es übrigens optional auch mit einer Zugangskontrolle mittels Drehkreuz. Das verbaute Drehkreuz entsperrt sich erst nach erfolgreicher Handreinigung und der richtigen Anwendung des Handdesinfektionsmittels.

Jeder sollte die Anleitung zur richtigen Händedesinfektion beachten

In der Großgastronomie und in der lebensmittelverarbeitenden Industrie muß das Personal die Anleitung zur richtigen Händedesinfektion beachten, um die Produktion vor einer Kontamination mit Schmutz und Keimen zu schützen. Die vorschriftsmäßige Anwendung von Handdesinfektionsmittel ist daher besonders wichtig. Ist der Betrieb mit professioneller Hygienetechnik ausrüstet, ist der Schutz gewährleistet und gleichzeitig ein wichtiger Beitrag zur Arbeitssicherheit gegeben.

Spender für Händedesinfektionsmittel sollten besonders beim Betreten und Verlassen des Produktionsbereiches benutzt werden. Auch die Benutzung von Seifenspendern für eine vorschriftsmäßige Handreinigung trägt zum Schutz vor Infektionen bei.

Handreinigung

Zur dosierten Abgabe des Handdesinfektionsmittels bietet NIEROS ein breit gefächertes Sortiment an Desinfektionsspendern an. Des weiteren befinden sich robuste Seifenspender und automatische Hygienestationen im Portfolio des slowenischen Herstellers hochwertiger Hygienetechnik. Für eine gründliche Handreinigung finden Sie im Produktkatalog von NIEROS ebenso Edelstahl-Handwaschbecken und Waschrinnen in verschiedenen Größen. NIEROS legt bei der Entwicklung ihrer Waschbecken und Wasserhähnen Wert auf eine möglichst berührungslose Bedienung, was zusätzlich das Risiko eine Kontamination deutlich verringert.

Sämtliche Produkte der hochwertigen Hygieneausrüstung sind aus robustem, rostfreien Edelstahl gefertigt.

Auf der Website von NIEROS Deutschland befinden sich bebilderte Anleitungen zur vorschriftsmäßigen Händedesinfektion, sowie zur richtigen Handreinigung mit Wasser und Seife die Sie gerne ausdrucken und an relevanten Standorten im Betrieb aushängen können.

NIEROS fertigt robuste Spender für Seife und Händedesinfektionsmittel 

Hygienetechnik-Produkte des slowenischen Herstellers NIEROS sorgen für Sauberkeit und Keimfreiheit in Produktionsbetrieben der Lebensmittelindustrie. Sie sind speziell für die gewerbliche Anwendung ausgelegt. Die Verwendung hochwertigen Edelstahls macht sie sehr robust ermöglicht eine kostengünstige Unterhaltsreinigung. Spender für Seife und Handdesinfektionsmittel werden für eine Wandmontage oder als Standgerät angeboten. Die Bedienung der NIEROS Produkte, insbesondere die der modernen automatischen Hygienestationen, ist stets einfach und sicher. Jedem manuellen oder automatischen Desinfektions- und Seifenspender ist eine ausführliche Anleitung zur gründlichen Handreinigung und vorschriftsmäßigen Händedesinfektion beigefügt.

Wenn Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vor dem Betreten des Produktionsbereiches die gründliche Handreinigung vornehmen und Handdesinfektionsmittel verwenden ist ein wesentlicher Teil der Hygiene bereits erfüllt!

Robuste Edelstahlwaschbecken, Papierhandtuch-Spender, Seifenspender und Desinfektionsmittelspender sind die wichtigsten Säulen eines jeden innerbetrieblichen Hygienekonzeptes.

Erweitert und ergänzt wird diese essenzielle Ausrüstung durch leicht zu bedienende automatische Hygienestationen (mit oder Zugangskontrolle), mit integrierbaren effektiven Schuh- und Stiefelreinigern. Für fleischverarbeitende Betriebe hat NIEROS spezielle Schürzenreiniger entwickelt. Auch ein Dyson Airblade befindet sich im Sortiment von NIEROS.

Die Spezialisten von NIEROS Deutschland sind jederzeit für eine intensive und fachliche Beratung rund um das Thema innerbetrieblicher Hygienetechnik erreichbar. Kontaktdaten entnehmen Sie bitte der NIEROS-Website. Dort finden Sie auch den umfangreichen Produktkatalog mit weiteren, ausführlichen Informationen.