Leiterplattenherstellung zu verschiedenen Zwecken

Leiterplattenherstellung spielt heutzutage eine wichtige Rolle, und zwar nicht nur im technologischen Bereich, sondern auch anderswo. Die meisten Kunden, die eine Leiterplatten herstellen lassen, arbeiten nämlich in Bereichen, wie zum Beispiel in der Automobilindustrie, Glücksspielindustrie, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie im Haushaltsbereich. Es ist doch kein Geheimnis, dass wir ohne elektronische Geräte nicht mehr leben können und die meisten oder fast alle enthalten Leiterplatten. Herstellung von diesen kleinen Bauteilen ist demnach sehr bedeutsam, da sie wichtige Träger für elektronische Bauteile darstellen. Unter anderem sind sie noch unter anderen Bezeichnungen bekannt, wie etwa als „PCB Platinen“, „printed circuit board“, gedruckte Schaltungen usw. Das Wort „PCB“ entstammt dem Englischen und bezeichnet den Kern der Leiterplattenerstellung und beschreibt zugleich das ganze Verfahren. Auf jeden Fall gilt Eines: Leiterplattenfertigung erfolgt meistens effektiv und günstig.

Leiterplattenherstellung

Leiterplatten herstellen lassen lohnt sich

Falls Sie eigene Leiterplatten herstellen lassen wollen, gibt es dafür viele Anbieter auf dem Weltmarkt, die zu günstigen Preisen moderne Leiterplatten erstellen. Diese kommen jedoch in unterschiedlichen Ausführungen, die von ihrem Anwendungsbereich abhängen. Vor der Leiterplattenherstellung wählen Sie so erstmal ihre Form; dabei können Sie zwischen einseitigen, zweiseitigen oder mehrlagigen Leiterplatten wählen. Die Letzteren, d.h. Multilayer-Leiterplatten können mit bis zu 24 Schichten bestückt werden, wobei einseitige und zweiseitige nur mit einer bzw. zwei Schichten ausgestattet sind. Auch die elektronischen Geräte allein können entweder nur eine oder mehrere Platinen enthalten, wobei es schon wieder auf ihre Anwendung ankommt. PCB Platine Herstellung erfolgt in dieser Hinsicht daher auch relativ schnell, da die meisten Leiterplatten innerhalb 24 Stunden erhältlich sind.

PCB Platinen – Herstellung und Materialien

Wollen Sie eine PCB Platine herstellen, sind sich aber nicht gerade sicher, an wen Sie sich wenden sollten? Die Qual ist echt, denn die Auswahl an Leiterplattenherstellern ist heutzutage enorm. Zur Leiterplattenfertigung benötigt man schließlich nicht nur exzellente Kenntnisse, sondern auch moderne sowie fortgeschrittene Technologie. Dazu kommt aber noch ein wichtiger Teil bzw. Aspekt jeder Leiterplattenerstellung – das sind natürlich die Rohstoffe und benutzte Materialien. Die meisten Leiterplatten bestehen auch elektrisch isolierendem Material, an das leitende Verbindungen bzw. die sogenannten Leiterbahnen gehaftet werden. Auf diese Weise ist eine hochwertige PCB Platine Herstellung möglich, die zugleich auch die strengsten Qualitätsanforderungen erfüllt. Als isolierendes Material verwendet man zur Leiterplattenherstellung meistens einen faserverstärkten Kunststoff. Bei günstigeren Geräten ist das Papier. Im Gegensatz dazu werden die Leiterbahnen aus einer dünnen Schicht Kupfer geätzt.

Die Leiterplattenfertigung und das Löten der Bauelemente

LeiterplattenherstellungWährend die Leiterbahnen auf die Platine geätzt werden, werden die einzelnen Bauelemente auf die sogenannte Lötfläche bzw. Pads gelötet. Auf diese Weise werden sie während der Leiterplattenfertigung auch mechanisch gehalten sowie elektrisch verbunden. Mit größeren Komponenten ist es jedoch etwas anders: die größeren Bauelemente werden nämlich mithilfe der Kabelbinder, Verschraubungen oder des Klebstoffes befestigt. Zur Leiterplattenerstellung – mit bis zu 24 Schichten bestückt werden – benutzt man, wie erwähnt, nur die hochwertigsten Rohstoffe: Kupfer, Rogers, Hochfrequenz Rogers usw. Nur die besten Leiterplattenhersteller aber passen dabei auch auf die Qualität ihrer Dienstleistungen auf.

Welchen PCB Platinen Herstellen sollen wir wählen?

Bei der Auswahl eines passenden PCB Platinen Herstellers muss man auf das Angebot sowohl auf die Qualität der Dienstleistungen aufpassen. Manche Hersteller bieten nur Endprodukte, wobei andere sich auch auf die Erstellung der Prototypen spezialisieren. Im Unterschied zur Leiterplattenfertigung handelt es sich bei den Prototypen um Produkte, die zum Vermeiden von eventuellen Fehlern bei den Endprodukten dienen. Daher eignen sie sich zum Testen und Durchführen unterschiedlicher Tests. Ob die Herstellung der Endprodukte oder Prototypen – am wichtigsten ist, dass man die volle Dienstleistung berücksichtigt und solch einen Leiterplattenhersteller aussucht, der am besten zu individuellen Wünschen sowie Bedürfnissen entspricht.