RTCZ d.o.o.

Rapid Prototyping

Prototypenbau in Berlin oder München für jede Anwendung

Prototypenbau ist schon seit einiger Zeit ein fester Bestandteil in jedem Industriebereich, wo ständig neue Produkte entwickelt werden. Ist die Rede vom Prototypenbau, so ist damit Fertigung verschiedener Arten von Prototypen gemeint, darunter Design- und Funktionsprototypen usw. Es geht aber um einen Sammelbegriff, der verschiedene Verfahren umfasst, wobei sich mittlerweile vor allem das Rapid Prototyping am besten etabliert hat.

Wollen Sie funktionale Prototypen herstellen lassen, so ist der Prototypenbau des slowenischen Herstellers RTCZ die perfekte Option für alle, die nicht nur hohe Qualität, sondern attraktive Kosten vom 3D Prototyping suchen. Obwohl es zahlreiche Rapid Prototyping Verfahren gibt wie die Stereolithografie usw., gehört das selektive Lasersintern zum beliebtesten, da es mit verschiedenen Vorteilen für die Kunden punktet. Und es wird Sie bestimmt erfreuen, dass RTCZ schon seit Jahren nur auf das selektive Lasersintern spezialisiert ist, sodass auch Sie von allen Vorteilen dieser Art vom Prototypenbau profitieren werden.

Prototypenbau

Rapid Prototyping Verfahren – für jeden Einsatz die richtige Technik

Trotz der großen Anzahl der Verfahren für den Prototypenbau geht es dabei um sehr individuelle Angelegenheiten, die stark vom jeweiligen Zweck abhängen. Das selektive Lasersintern ist perfekt geeignet für die Herstellung von Funktionsteilen und bietet außerdem eine große Materialauswahl, die bei der Prototypenfertigung keine Wünsche übrig lassen wird.

Falls Sie Funktionsteile herstellen lassen wollen, dann ist nicht jedes Rapid Prototyping Verfahren die optimale Wahl für Sie. Ein weiterer Vorteil des selektiven Lasersinterns ist, dass dieser Prototypenbau auch eine einfache Nachbearbeitung von Produkten ermöglicht. So können Sie bei RTCZ jedes Produkt oder jeden Prototyp nachträglich bearbeiten, und zwar können Sie sich zwischen Vibrationsgleitschleifen, Färben und Kleben entscheiden. Darüber hinaus können beim SLS Prototypenbau Verschraubungen zum Verbinden von lösbaren Verbindungen gefertigt werden.

Rapid Prototyping Verfahren

3D Prototyping nach Maß für den industriellen Einsatz

Nicht umsonst werden Prototypen und Endprodukte des slowenischen Spezialisten für den Prototypenbau in den anspruchsvollsten Bereichen der Industrie eingesetzt. In der Automobilindustrie wird das SLS Rapid Prototyping Verfahren für die Herstellung von Bauteilen eingesetzt, sei es nur zur Prüfung oder als Bauteile, die in Fahrzeuge integriert werden.

Indem Sie sich für den Prototypenbau entscheiden, können Sie anhand der gefertigten Produkte schnell feststellen, ob diese genau Ihren Wünschen entsprechen oder nicht. Damit lassen sich perfekt verstecke Fehler aufdecken und beheben, bevor Sie sich für das eigentliche Rapid Prototyping Verfahren entscheiden. Wieso sollten eventuelle Fehler erst bei der Montage entdeckt werden, wenn Sie das sofort nach dem Prototypenbau tun können.

Rapid Prototyping Verfahren

Angebot checken für Prototypenbau in München oder Berlin

Ganz gleich, ob die Medizin, Automobilbranche oder der Werkzeugbau – RTCZs Prototypenbau punktet mit hoher Zuverlässigkeit und Qualität, mit denen jeder einzelne Prototyp den höchsten Belastungen mühelos trotzen wird. Ziehen Sie noch die attraktiven Kosten in Betracht, so lohnt es sich insbesondere, von einem der führenden Spezialisten für Rapid Prototyping Verfahren einen Prototyp herstellen lassen.

Noch mehr über das 3D Prototyping bzw. die Prototypenfertigung erfahren Sie direkt auf der Website des slowenischen Herstellers. Auf Wunsch können Sie sich auch mit einem der Mitarbeiter in Verbindung setzen, um sich darüber beraten zu lassen, welches Rapid Prototyping Verfahren wäre die ideale Wahl für Ihre Ansprüche.

mehr über Prototyp herstellen lassen